SLC/CCC/CSS

Europa Cup - 20. September 2014 - Hofheim-Rügheim (D)

IFPF
Leo Duschen hat den Schweiz. Laufhundeclub würdig vertreten.

IFPF

Vierzehn Laufhunde von 12 verschiedenen Rassen hatten sich für den Europacup FCI 2014 in der Kategorie Solo qualifiziert, welcher in Hofheim-Rügheim in der Mitte von Deutschland stattgefunden hat.

Sieben Hunde konnten anlässlich dieser Prüfung auf den Hasen klassiert werden, darunter die zwei eingesetzten Luzernerlaufhunde:
• 1. Sonny, segugio italiano, Hündin, Züchter: Gianfranco Biordi, San Marino, 131 Punkte (Maximum 140), 1. Preis, CACIT
• 3. Cheyenne von Varuna, SHSB-Nr. 688377, Hündin, Züchter: Aldo Paganini, Besitzer: Leo Duschen, 7530 Zernez GR, 106 Punkte (Maximum 140), 2. Preis.
• 7. Fiona vom Weisshorn, SHSB-Nr. 671891, Hündin, Züchter: Walter Jäger, Besitzer: Emil Isenring, 7533 Fuldera, 72 Punkte (Maximum 140), 3. Preis.

Wir gratulieren den beiden schweizerischen Züchtern und den Hundeführern.

Manfred Pircher, FCI-Delegierter für die Schweiz